News

15.06.2021

100jahre.soroptimist.at ist online

Die Begleitseite zur Jubiläumskampagne mit allen Details

100 Jahre. 100 Tage. 100.000 Menschen.
Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International wandern wir auf der „Road to Equality“ 100 Tage lang durch ganz Österreich.
Wir freuen uns über möglichst viele Mitwanderinnen und Mitwanderer sowie den regen Austausch zu frauenspezifischen Themen in vielen GEHsprächen.

Alle Details und Termine auf 100jahre.soroptimist.at

100jahre.soroptimist.at
100jahre.soroptimist.at

Alle Details zu Terminen und Wanderroute von Soroptimist-Club zu Soroptimist-Club in ganz Österreich sind unter 100jahre.soroptimist.at zu finden.Die Schwerpunktthemen unserer GEHspräche, zugleich Basis unserer Forderungen an Politik und Gesellschaft sind

  • § Finanzielle Selbstbestimmung und Chancengleichheit für Frauen
    § Frauengerechte Gesundheitsvorsorge und -information
    § Frauen- und alltagsgerechter Lebens- und Wohnraum
    § Hinsehen und Handeln. Gegen physische und psychische Gewalt an Frauen und Mädchen

Beginn des Wander-Rundkurses ist der 26. Juni 2021, 10 Uhr in Wien/Rodaun, Ziel am 3. Oktober 2021, abends Eisenstadt, wo der Abschluss-Event im Rahmen der Veranstaltungsreihe "100 Jahre Burgenland bei Österreich" stattfinden wird.

Wir ersuchen alle Teilnehmer*innen um Anmeldung auf 100jahre.soroptimist.at und eine Spende von 20 Euro auf unsere Konto SI Union Österreich, IBAN: AT 93 3284 2000 0014 4840. Der Erlös der Kampagne kommt Projekten zur Förderung von Frauen und Mädchen in Östereich und international zugute.

(Bitte beachtet: Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt in Eigenverantwortung und auf eigenes Risiko. Vom Organisator wird keine Haftung bei Schäden oder Verletzungen, die sich bei der Wanderung ergeben können, übernommen. Dies wird von der/dem Teilnehmer*in ausdrücklich durch ihre/seine Anmeldung bestätigt.)

mehr...

31.05.2021

WEINTAUFE IM VORSPANNHOF MAYR IN DROSS

19. Weintaufe WEIN.WEIB.GESANG

Die 19. Weintaufe WEIN.WEIB.GESANG, die Weintaufe der weiblichen Art des Soroptimist Clubs Krems Fidelitas, fand Corona geschuldet erst am 7. Mai 2021 im Weingut Vorspannhof von Silke Mayr statt.


Die Winzerin Silke MAYR spendete den Taufwein, einen Grünen Veltliner Point 2020. Die Segnung nahm PATER MAXIMILIAN KRENN vom Stift Göttweig vor. Die Patenschaft übernahm MARTINA STUMMER, die als Singer-Song Writerin mit dem Club Krems Fidelitas eine Kooperation eingegangen ist. Sie gab dem Taufwein den Namen MOOD BOOSTER mit dem Wunsch, in der gegenwärtig herausfordernden Zeit die Gemütslage zu erhellen und die Gedanken zu beflügeln.


Frau BH Dr. ELFRIEDE MAYRHOFER, die Präsidentin des Clubs, gab ihrer Freude Ausdruck, dass mit dem klassischen Grünen Veltliner aus der traditionsreichen Riede Wolfsgraben dem Club Krems Fidelitas ein hervorragender Taufwein zur Verfügung steht, der zur Finanzierung sozialer Projekte dient.


Der Club Krems Fidelitas bietet den Mood Booster wieder allen österreichischen Clubs gegen eine Spende an und hofft auf großes Interesse und viele Bestellungen. Der Grüne Veltliner 2020 Mood Booster ist ein feinwürziger Tropfen mit Balance aus Frucht und Säure und lebendig am Gaumen und mit diesen Eigenschaften bestens geeignet, die Stimmungslage zu erhellen.

mehr...
SI-Krems-Fidelitas-Weintaufe-2021-01.JPGSI-Krems-Fidelitas-Weintaufe-2021-03.JPG

31.05.2021

TOPMELDUNG VON MARCHARIE

Orange the world


Im Zug der Kampagne Orange the World 2020 ist der Club Krems Fidelitas eine Kooperation mit Marcharie ( Martina Stummer, Tochter von CS Regina Stummer) eingegangen. Um der Anti-Gewalt-Kampagne eine Stimme zu verleihen, kreierte die Musikerin den Song „ORANGE“. Er ist via YouTube, Instagram, Amazon, Itunes und AppleMusic zu hören.
Durch die internationalen Connections unter den Soroptimistinnen wurde der Song weltweit weitergetragen. So hat die Australische SI Ambassador Chris Knight hat angeregt, „ORANGE“ zum Song der internationalen OTW Kampagne zu erklären.
Der Club Krems Fidelitas bietet „ORANGE“ nun als gesamten Score für Solo, Chor und Instrumente für eine Spende von € 20,- an. Der Reinerlös gibt uns die MöglichkeitweitereFörderprojekte zu finanzieren und Marcharie auch weiter unterstützen .
Interessentinnen an den NOTEN mögen den Betrag auf das Clubkonto überweisen und erhalten postwendend die Vollversion als E-mail zugesendet.

WIR HOFFEN AUF GROSSES INTERESSE UND SAGEN HERZLICHEN DANK.
Bankverbindung:  Soroptimist Club Krems Fidelitas | Raika Krems | IBAN: AT62 3239 7000 0004 1020

Am 30. April präsentierte Marcharie ihre erste EP „TARE“, ein Pop-Pourrie aus 6 Songs, die vom Abwägen und Austarieren auf der Suche nach innerer Ausgeglichenheit handeln.
Als CD zu finden unter dem Label Rhythm & Poetry auf der Website Bandcamp und allen Streaming
Kanälen.
https://album.link/47zbphgwqcx7r
https://marcharie.bandcamp.com/album/tare

Marcharie hat durch Verschmelzung verschiedener Genres ihren eigenen Sound kreiert.

mehr...
SI-Krems-Fidelitas-Maracharie.jpg

31.05.2021

Unterstützung der Kremser Serviceclubs für den Förderverein Palliative Care des UK Krems

Jährlich unterstützen die Kremser Serviceclubs Soroptimistinnen, Kiwanis, Lions undRotary  mit einer Spende von 10.000 € ein Projekt einer Kremser Initiative. Heuer ging die Spendensumme an den Förderverein Palliative Care des Universitätsklinikums Krems. Corona bedingt wurde die Spende erst am 23.April 2021 von Vertretern der Serviceclubs an die Obfrau des Vereins Inge Rinke übergeben. Der Verein kann damit in Projekte und die notwendige Ausbildung von MitarbeiterInnen  investieren.

Die Obfrau und die medizinische Leitung des Vereins bedankten sich herzlich für die Spende als Anerkennung der Übernahme der außerordentlichen Belastung der Palliativbetreuung.



mehr...

26.11.2020

„ORANGE“ by Marcharie

Weltpremiere des österreichischen Soroptimist-Songs für „STOPPT Gewalt gegen Frauen“

Zum Start der Orange The World Kampagne am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen präsentierte die bekannte Kremser Sängerin Marcharie ihren neuen Song „ORANGE“. Der Soroptimist Club Krems Fidelitas konnte Marcharie für eine Kooperation gewinnen und dankt der Raiffeisenbank Krems für das großzügige Sponsoring der Projektfinanzierung. Das Ergebnis ist ein mitreißender Song, der Frauen aufruft aufzustehen und die immer stärker zunehmende Gewalt gegen Frauen zu stoppen: Stand upfor Women!

Marcharie
Marcharie

Marcharie, die Tochter unserer Clubschwester Regina Stummer, wurde auf ihrem Weg als Musikschaffende schon vom Elternhaus gefördert. Eine Klavier- und Gesangsausbildung am Konservatorium Jam Music Lab Wien und das Studium der Musikwissenschaft an der Universität Wien geben der aufstrebendenKünstlerin eine solide Basis für eine erfolgreiche Karriere, denn bald stellten sich bei Wettbewerben die ersten Erfolge ein. Der Durchbruch gelang ihr 2019 beim Univision Song Contest mit dem Musikvideo „Come on, hold myhand“. Neben ihrer Tätigkeit als Freie Mitarbeiterin der Ö1 Redaktion des ORF widmet sie sichmit Leidenschaft dem Schaffen von Musikvideos.


Marcharies aufrüttelnder Song „Orange“wird über YouTube und die gängigsten Social Media-Kanälevon der großen Familie der Soroptimistinnen von Krems aus in die Welt hinausgetragen.Marcharie hat innerhalb von wenigen Tagen bereits viele positive Rückmeldungen aus aller Welt erhalten.


Mit diesem Projekt ist dem Club Krems Fidelitas Wichtiges gelungen: ein junges Talent zu fördern, die OTW Kampagne zu unterstützen und die Breitenwirksamkeit des Clubs zu stärken.




Dieser direkte YouTube-Link führt ohne Umwege über andere Plattformen zu Marcharies Song Orange:
https://youtu.be/mctGkB_HZRc




Zur eigenen Verwendung ist der Song in Kürze auf den meisten Plattformen wie Amazon, iTunes, Applemusic usw. erhältlich.


mehr...