News

31.10.2021

WEIN WEIB GESANG 2021

Die 20. Weintaufe der weiblichen Art am 5. 11. 2021.

Am 5. November 2021 um 19.30 h in der Dominikanerkirche Krems dürfen wir dürfen Sie auch heuer wieder zur Weintaufe der weiblichen Art in die Dominikanerkirche in Krems laden.

WEINPATIN PROF.IN ELISABETH STADLER CEO der Vienna Insurance Group
TAUFWEIN ANGELIKA MANG Weißenkirchen Weinhof Lichtgartl
WEINSEGNUNG PRIOR P. MAXIMILIAN KRENN OSB Benediktinerstift Göttweig

KARTENVERKAUF: HUTMODEN MARIANNE KREMS

Weitere Infos findet Ihr in der Online-Einladung im pdf laut Anhang oder hier ...

Waldviertler Weibermusi bei der Weintaufe 2021
Waldviertler Weibermusi bei der Weintaufe 2021


mehr...

05.10.2021

Bilanz einer Wanderung

Das haben wir in den 100 Tagen der Road to Equality erreicht

Dies ist ein Eigenlob in Zahlen und Fakten, das sehr deutlich zeigt, was alles wir Soroptimistinnen Österreichs gemeinsam erreichen können. Angeführt durch Unionspräsidentin Eliette Thurn und das Soko-Team unter der Leitung von Maria Schönauer (Club Wien Vivata) wurde die Wanderung durch ganz Österreich, die Road to Equality, mit ihren vier Schwerpunkt-Themen ein beispielloser Fackellauf für die Verbesserung der Situation von Frauen in unserer Gesellschaft.

Zum Abschluss der Kampagne in Eisenstadt trafen Grußbotschaften der aktuellen SI-Weltpräsidentin Sharon Fisher und unserer neuen Föderationspräsidentin Carolien Demey per Video ein.

loading...

Kommunikationskoordinatorin Barbara Klauß hat am ersten Oktoberwochenende folgende "Rechnung" für die Arbeit von 100 Tagen (26. Juni bis 3. Oktober 2021) zusammengestellt:
§ 2000 Wanderinnen und Wanderer hatten sich für die verschiedenen Etappen der Wanderung durch Österreich angemeldet. Die Anzahl der tatsächlichen Weggefährten war jedoch höher, konnte aber noch nicht eruiert werden.
§ Die Summe der 100 Etappen betrug 3752 km
§ Insgesamt wurde 1045 Stunden und 50 Minuten gewandert
§ Das Begleitfahrzeug war 4581 km im Einsatz
§ Ins Logbuch der Wanderung wurden 72.000 Unterschriften eingetragen

Die Kampagne wurde von umfangreichem Lesestoff und zahlreichen Mitnahmeartikeln unterstützt:
§ Der Sonderseite 100jahre.soroptimist.at der Agentur Der M-Effekt
§ Dem Sonderjournal unter der Regie von Evelyn Benesch und Dietlinde Hinterwirt
§ Den Themenfoldern von Elfi Palkovits (Finanzen), Andrea Rockenbauer (Gewalt), Evelyn Ernst (Wohnen) und Monika Mustak (Gesundheit)
§ Sozial Media-Betreuung von Katharina Rudolf
§ Videoaufnahme und -Bearbeitung durch Marie-Theres Thiery
§ Notfallkarten & Merchandise-Produkte

Die Bilanz der österreichweiten bis regionalen Pressearbeiten führte bis heute zu 405 Beiträgen in Zeitungen und Magazinen, wodurch 7,240.540 Leserinnen und Leser einmalig erreicht wurden, und mehr als 18,964.230 Mehrfachkontakte gezählt werden konnten.
15 TV-Beiträge bzw. Interviews erzielten laut ORF eine Reichweite von 132.000 bis 160.000 Zuschauerinnen und Zuschauer pro Sendung in den Bundesländern, gesamt knapp 1,980.000 Menschen. 5 Privatsender-Beiträge brachten weitere 48.000 Publikums-Kontakte.
32 Radiointerviews machten etwas mehr als 231.000 Zuhörerinnen und Zuhörer auf unsere Road to Equality aufmerksam.
Auf Instagram hat Soroptimist Austria nun 108.000 Abonnenten, auf Facebook 98.000 Follower.

Diese große Öffentlichkeit ist das Resultat der gemeinsamen Anstrengung aller österreichischen Clubs. Ab jetzt hat Österreichs Soroptimimus den Status als bestgehütetes Geheimnis des Landes überwunden. Details und Strecken sind auf 100jahre.soroptimist.at nachzulesen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den zahlreichen Sponsoren, die unsere Aktivitäten und Projekte im Rahmen der Kampagne unterstützt haben.

mehr...

15.06.2021

100jahre.soroptimist.at ist online

Die Begleitseite zur Jubiläumskampagne mit allen Details

100 Jahre. 100 Tage. 100.000 Menschen.
Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International wandern wir auf der „Road to Equality“ 100 Tage lang durch ganz Österreich.
Wir freuen uns über möglichst viele Mitwanderinnen und Mitwanderer sowie den regen Austausch zu frauenspezifischen Themen in vielen GEHsprächen.

Alle Details und Termine auf 100jahre.soroptimist.at

100jahre.soroptimist.at
100jahre.soroptimist.at

Alle Details zu Terminen und Wanderroute von Soroptimist-Club zu Soroptimist-Club in ganz Österreich sind unter 100jahre.soroptimist.at zu finden.Die Schwerpunktthemen unserer GEHspräche, zugleich Basis unserer Forderungen an Politik und Gesellschaft sind

  • § Finanzielle Selbstbestimmung und Chancengleichheit für Frauen
    § Frauengerechte Gesundheitsvorsorge und -information
    § Frauen- und alltagsgerechter Lebens- und Wohnraum
    § Hinsehen und Handeln. Gegen physische und psychische Gewalt an Frauen und Mädchen

Beginn des Wander-Rundkurses ist der 26. Juni 2021, 10 Uhr in Wien/Rodaun, Ziel am 3. Oktober 2021, abends Eisenstadt, wo der Abschluss-Event im Rahmen der Veranstaltungsreihe "100 Jahre Burgenland bei Österreich" stattfinden wird.

Wir ersuchen alle Teilnehmer*innen um Anmeldung auf 100jahre.soroptimist.at und eine Spende von 20 Euro auf unsere Konto SI Union Österreich, IBAN: AT 93 3284 2000 0014 4840. Der Erlös der Kampagne kommt Projekten zur Förderung von Frauen und Mädchen in Östereich und international zugute.

(Bitte beachtet: Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt in Eigenverantwortung und auf eigenes Risiko. Vom Organisator wird keine Haftung bei Schäden oder Verletzungen, die sich bei der Wanderung ergeben können, übernommen. Dies wird von der/dem Teilnehmer*in ausdrücklich durch ihre/seine Anmeldung bestätigt.)

mehr...

31.05.2021

WEINTAUFE IM VORSPANNHOF MAYR IN DROSS

19. Weintaufe WEIN.WEIB.GESANG

Die 19. Weintaufe WEIN.WEIB.GESANG, die Weintaufe der weiblichen Art des Soroptimist Clubs Krems Fidelitas, fand Corona geschuldet erst am 7. Mai 2021 im Weingut Vorspannhof von Silke Mayr statt.


Die Winzerin Silke MAYR spendete den Taufwein, einen Grünen Veltliner Point 2020. Die Segnung nahm PATER MAXIMILIAN KRENN vom Stift Göttweig vor. Die Patenschaft übernahm MARTINA STUMMER, die als Singer-Song Writerin mit dem Club Krems Fidelitas eine Kooperation eingegangen ist. Sie gab dem Taufwein den Namen MOOD BOOSTER mit dem Wunsch, in der gegenwärtig herausfordernden Zeit die Gemütslage zu erhellen und die Gedanken zu beflügeln.


Frau BH Dr. ELFRIEDE MAYRHOFER, die Präsidentin des Clubs, gab ihrer Freude Ausdruck, dass mit dem klassischen Grünen Veltliner aus der traditionsreichen Riede Wolfsgraben dem Club Krems Fidelitas ein hervorragender Taufwein zur Verfügung steht, der zur Finanzierung sozialer Projekte dient.


Der Club Krems Fidelitas bietet den Mood Booster wieder allen österreichischen Clubs gegen eine Spende an und hofft auf großes Interesse und viele Bestellungen. Der Grüne Veltliner 2020 Mood Booster ist ein feinwürziger Tropfen mit Balance aus Frucht und Säure und lebendig am Gaumen und mit diesen Eigenschaften bestens geeignet, die Stimmungslage zu erhellen.

mehr...
SI-Krems-Fidelitas-Weintaufe-2021-01.JPGSI-Krems-Fidelitas-Weintaufe-2021-03.JPG

31.05.2021

TOPMELDUNG VON MARCHARIE

Orange the world


Im Zug der Kampagne Orange the World 2020 ist der Club Krems Fidelitas eine Kooperation mit Marcharie ( Martina Stummer, Tochter von CS Regina Stummer) eingegangen. Um der Anti-Gewalt-Kampagne eine Stimme zu verleihen, kreierte die Musikerin den Song „ORANGE“. Er ist via YouTube, Instagram, Amazon, Itunes und AppleMusic zu hören.
Durch die internationalen Connections unter den Soroptimistinnen wurde der Song weltweit weitergetragen. So hat die Australische SI Ambassador Chris Knight hat angeregt, „ORANGE“ zum Song der internationalen OTW Kampagne zu erklären.
Der Club Krems Fidelitas bietet „ORANGE“ nun als gesamten Score für Solo, Chor und Instrumente für eine Spende von € 20,- an. Der Reinerlös gibt uns die MöglichkeitweitereFörderprojekte zu finanzieren und Marcharie auch weiter unterstützen .
Interessentinnen an den NOTEN mögen den Betrag auf das Clubkonto überweisen und erhalten postwendend die Vollversion als E-mail zugesendet.

WIR HOFFEN AUF GROSSES INTERESSE UND SAGEN HERZLICHEN DANK.
Bankverbindung:  Soroptimist Club Krems Fidelitas | Raika Krems | IBAN: AT62 3239 7000 0004 1020

Am 30. April präsentierte Marcharie ihre erste EP „TARE“, ein Pop-Pourrie aus 6 Songs, die vom Abwägen und Austarieren auf der Suche nach innerer Ausgeglichenheit handeln.
Als CD zu finden unter dem Label Rhythm & Poetry auf der Website Bandcamp und allen Streaming
Kanälen.
https://album.link/47zbphgwqcx7r
https://marcharie.bandcamp.com/album/tare

Marcharie hat durch Verschmelzung verschiedener Genres ihren eigenen Sound kreiert.

mehr...
SI-Krems-Fidelitas-Maracharie.jpg