News

31.01.2019

Gemeinsam erreichen wir mehr

Neujahrsempfang der Kremser Serviceclubs am 22. 1. 2019

Unter dem Motto : Inklusionsmaßnahme für Menschen mit Behinderung (Down-Syndrom) richteten Kiwanis, Lions und Leos, Rotary und Soroptimistinnen wie in den Vorjahren ein gemeinsames Projekt aus. 2 Vereine bzw. Organisationen wurden mit der Gemeinschaftsspende von 10 000 € bestückt.
Der Werkstätte Oberwölbling Stockingerhof, in der Menschen mit Behinderung durch Einbindung in Arbeit eine Tagesstruktur bekommen, wurde der Wunsch nach einer “Nestschaukel” erfüllt. Als sogenannte soziale Schaukel vermittelt sie durch das Miteinander ein völlig anderes Schaukelerlebnis als “normale” Schaukeln.
Der Verein Union Special Needs Krems-Wachau erhielt 9000 € für die Anschaffung eines kleinen Mannschaftsbusses, der die Mobilität der Spielerinnen und Spieler erhöht.
Seit 2016 arbeiten Trainer und Funktionäre ehrenamtlich bei der Betreuung von über 20 Sportlerinnen und Sportlern und bieten dadurch Menschen mit Behinderung ein sportliches Betätigungsfeld, um ihre Lebensqualität, ihr Selbstbewusstsein und ihre Gesundheit zu stärken und sie in die Mitte der Gesellschaft zu rücken

Foto Martin Kalchauser/ NÖN
Foto Martin Kalchauser/ NÖN


mehr...

31.01.2019

Filmabend FEMALE PLEASURE im Zeichen von „Orange The World“...

... im Kesselhauskino in Krems.

Im Zuge der UN- Kampagne „ORANGE THE WORLD - 16 Tage gegen Gewalt“ von 25. 11. 2018 - 10. 12. 2018 luden die Kremser Soroptimistinnen gemeinsam mit SI Club Colomania Melk und SI Club Allegria St. Pölten am 8. 12. 2018 zum Filmabend „FEMALE PLEASURE - Die weibliche Lust“ mit anschließender Podiumsdiskussion. Das Ziel: die Opfer von Gewalt sichtbar machen, sie zusammen bringen und ihnen eine starke Stimme geben.
Die Gäste konnten im ausverkauften Haus einen Film für das Selbstverständnis von Frauen und das gegenseitige Verständnis  der Geschlechter erleben. Ein starkes Plädoyer gegen verkrustete Geschlechterrollen.
Das moderierte Podium zum Thema Gewalt an Frauen und Mädchen war hochkarätig mit VertreterInnen der regionalen Fachstellen für Gewaltprävention, Gewaltschutz, Jugend-, Sozial-, und Integrationsarbeit, Frauenberatung  und Männerberatung besetzt. Die Diskussion der ExpertInnen konnte den Kinobesuchern sehr deutlich die aktuelle Situation bewusst machen.
„Betroffene Frauen müssen sich mit ihrem Schmerz und ihren Erfahrungen in einer großen Öffentlichkeit positionieren dürfen. Und wir als Gesellschaft sollten geschlossen hinter ihnen stehen. Denn gemeinsam können wir es schaffen“, appelliert Schauspielerin Ursula Strauss, die österreichische Schirmherrin von „Orange the World“, in ihrer Videobotschaft.

Podiumsdiskussion am Kinoabend
Podiumsdiskussion am Kinoabend


mehr...

31.01.2019

Kremser Soroptimistinnen initiieren Demenzserviceprogramm in der Region

Scheckübergabe der Weintaufe 2018

Soroptimist Club Krems Fidelitas hilft demenzerkrankten Menschen und ihren pflegenden An- und Zugehörigen, den Alltag im Kreis ihrer Familien besser zu meistern. Mit dem Reinerlös der Benefizweintaufe WEIN.WEIB.GESANG 2018 wird in Kooperation mit dem Demenz-Service NÖ und den Demenzexpertinnen von Caritas, Hilfswerk und Volkshilfe ein regionales Angebot aktiviert. 

Menschen mit Demenz vergessen – aber wir dürfen sie nicht vergessen! 

Im Bild: v.l.n.r. Demenzkoordinatorin Renate Gabler-Mostler, SI Präsidentin Ilse Stöger mit SI Vizepräsiden Elfriede Mayrhofer, Dr. Andreas Schneider vom Demenz-Service NÖ
Im Bild: v.l.n.r. Demenzkoordinatorin Renate Gabler-Mostler, SI Präsidentin Ilse Stöger mit SI Vizepräsiden Elfriede Mayrhofer, Dr. Andreas Schneider vom Demenz-Service NÖ


mehr...

30.01.2019

Ausschreibung Teresa-Lugstein-Preis

für wissenschaftliche Arbeiten über aktuelle gesellschaftliche und persönliche Herausforderungen für Frauen und Mädchen

Der Soroptimist Club Salzburg Nova stiftet im Gedenken an und in Anerkennung von Teresa Lugstein diesen Preis. Der Teresa Lugstein Preis ist zweigeteilt (für Bachelorarbeiten und Masterarbeiten) und soll zukünftig alle zwei Jahre vergeben werden.

Link zum Einreichformular         Link zur Ausschreibung 

(c): radiofabrik (flickr)
(c): radiofabrik (flickr)

Teresa Lugsteins Leben (1966 – 2017)  und Wirken wurde getragen von ihrem Engagement gegen jede Form der Diskriminierung und Gewalt an Mädchen und Frauen, insbesondere für Mädchen und Frauen mit Behinderungen.
Die engagierte Salzburgerin gab ihnen eine Stimme und setzte sich in zahlreichen Initiativen für deren Stärkung und Besserstellung ein. Teresa Lugsteins Arbeit war stets lösungsorientiert und von einer starken persönlichen Kraft und Energie bestimmt.


mehr...

30.01.2019

ORANGE THE WORLD - WE ORANGE KREMS

Vom 24. November bis 16. Dezember erstrahlen weltweit unzählige bedeutende Gebäude in Orange als Zeichen gegen Gewalt an Frauen! Die Stadt Krems unterstützt uns bei dieser Aktion und lässt das Steiner Tor in orangem Licht erstrahlen.

Fototermin mit den Kremser Soroptimistinnen
Fototermin mit den Kremser Soroptimistinnen

Orange the World“ ist eine Kampagne von UN Women, jener UN-Organisation, die sich dem Thema Gewalt gegen Frauen widmet. Unterstützt wird die Kampagne von prominenten Frauen wir der Schauspielerin Ursula Strauß. Nach wie vor zählt Gewalt gegen Frauen zu den am meisten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. Laut UN Women Statistik 2018 ist weltweit jede dritte Frau Opfer physischer und/oder sexueller Gewalt.
Dieser Missstand soll im Aktionszeitraum 16 Tage gegen Gewalt an Frauen stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt werden.

mehr...
SI-Krems-Orange-the-world-2018.jpg

12 ••10